fbpx
07731 / 96 93 480 info@meya-consulting.com

Manuel Meya, MBA

15 Jahre herausragende Expertise.

Handwerk.

Marketing.

Betriebswirtschaft.

Manuel Meya, MBA

Master of Business Administration (MBA)
Datenschutzbeauftragter (TÜV)
Online Marketingmanager (FH)
Betriebswirt (HWK)
Handwerksmeister – Metallbau

Meine Leistungen:

  • Betriebswirtschaftliche Beratung (BAFA)
  • Interims Management im Handwerk
  • Begleitung zur Zertifizierung ISO 27001 &
    BSI Grundschutz
  • externer Datenschutzbeauftragter (DSGVO)
  • Marketingberatung
  • Vorträge & Seminare

Über mich:

Ich habe über 15 Jahre Berufserfahrung, 10 davon im Handwerk und habe mehrere internationale Projekte betreut. Ich habe auf 3 Kontinenten, mit starken Teams gearbeitet und spreche fließend deutsch & englisch, sowie 3 Programmiersprachen.

Meinen Master of Business Administation habe ich „mit Auszeichnung“ abgelegt und noch während des Studiums mein erstes Unternehmen gegründet.

Ich bin selbst Unternehmer sowie Gründer und Geschäftsführer mehrerer Gesellschaften und halte einige Beteiligungen. Unter anderem bin ich auch auf dem afrikanischen Kontinent als Unternehmer tätig und pflege sehr gute Kontakte, Freund- & Partnerschaften nach Nigeria und Kamerun.

Lassen Sie uns also am besten gemeinsam einen Blick riskieren und sehen wohin wir Ihr Business hin bringen können!

Manuel Meya, MBA | info@meya-consulting.com

Weiteres:
Coaching für Handwerker

 

Sie sind Handwerksmeister und wollen mit ihrem Unternehmen an die Spitze? – Perfekt!

 

Ich Coache Sie:

  • In exakt auf Sie abgestimmten Einzelsitzungen, so dass Sie Ihre persönlichen Ziele mit Ihrem Unternehmen erreichen werden!
  • Oder in kleinen Gruppen bis max 5 Personen.
  • Egal ob Ihr Unternehmen schon 30 Jahre existiert, gerade neu gegründet wird oder Sie eine Unternehmens-nachfolge antreten!
  • Ich vermittele Ihnen grundlegende Techniken und einzigartiges Know-How, welches Sie in keiner Meisterschule lernen und aus jahrelanger Erfahrung gewachsen ist.
  • Wir nehmen Ihre/n Partner/in und Ihre Familie mit ins Boot und werden Ihr gesamtes Umfeld auf Ihren Erfolg einstellen.
  • Sie werden mehr Umsatz machen, mehr Mitarbeiter gewinnen, mehr Zufriedenheit erleben und sich weniger in Details verzetteln.
  • Ich verspreche Ihnen das Sie eine ganz neue Perspektive auf Ihre Karriere einnehmen werden.
  • Wir beginnen mit einem unverbindlichen Telefonat und danach entscheide ich ob ein Coaching für Sie Sinnvoll ist oder ob Sie persönlich vorher noch einige andere Wege ausprobieren sollten.

 

schreiben Sie mir einfach eine kurze Mail mit der Beschreibung Ihres Unternehmens und wir vereinbaren einen Termin.

coaching@meya-consulting.com

Vorträge & Seminare

 

Kommunikation, Social Media, Skurriles Management oder einfach nur der Unterschied zwischen Selbständigem und Unternehmer… Hauptsache es geht ums Handwerk!

 

Sie möchten Ihre Veranstaltung, Ihre Tagung, Ihren Kongress, Ihren Unterricht oder Ihre Feier mit spannenden Themen, authentisch und zielgerichtet Vorgetragen bereichern?!

Ich erkläre, wie spannendes Marketing funktioniert, worauf es bei  Kommunikation an kommt, welche Gedanken sich Unternehmer niemals machen sollten, wie Social Media Marketing im Handwerk funktioniert und noch vieles mehr.

Schreiben Sie mir über das Kontaktformular oder rufen sie mich unter 089 / 954 296 110 an und wir begeistern gemeinsam Ihre Kunden, Partner und Mitarbeiter oder Studenten mit spannenden Themen und interessanten Maßnahmen die so in keinem (Meisterschul)-Lehrplan stehen!

Letzter Vortrag mit mehr als 100 Personen:
9. Braun Steine Fachdialog
369 Teilnehmer
Bewertung: 5,2 von 6 Sternen

 

Manuel Meya, MBA | info@meya-consulting.com

Betriebswirtschaftliche Beratung

Eines meiner Kerngebiete ist die betriebswirtschaftliche Beratung, vorwiegend (aber nicht zwingend) für Handwerksbetriebe jeder Größe. Meine spezialisierung liegt dabei auf der marktorientierten Unternehmensführung. 

Was heißt marktorientierte Unternehmensführung?

Für jedes Unternehmen gibts es grundlegend zwei relevante Märkte, zum einen natürlich den Absatzmarkt auf welchem Waren und Dienstleistungen angeboten und veräußert werden, zum anderen aber auch den Beschaffungsmarkt auf welchem Mitarbeiter, Halbzeuge, Material und Dienstleistungen dritter eingekauft werden.

Die richtige Ausrichtung des gesamten Unternehmens an diesen beiden Märkten ist einer der wichtigsten bestandteile einer erfolgreichen Unternehmensstrategie und einer der schwierigsten Balanceakte.

Hat ein Unternehmen z.B. volle Auftragsbücher, jedoch einen chronischen Mangel an Fachkräften, gilt es das Unternehmen gezielt und langfristig auf dem Beschaffungsmarkt – genauer gesagt dem Arbeitsmarkt – mit einer eigenen Arbeitgebermarke zu platzieren, ohne jedoch den Absatzmarkt zu vernachlässigen oder gar dafür zu sorgen das sich die Situation in einigen Jahren einfach Umgekehrt hat.

Ein anderes Beispiel wäre die verbesserung von Lieferanten,- und Kundenbeziehungen in Verbindung mit einem aktiven Working-Capital-Management.

In der Realität sind die Szenarien aber meist weitaus komplexer und müssen daher für jedes Unternehmen einzeln betrachtet werden.

Was heißt „Beratung“?

Bei meinem Mitwirken, geht es immer um das Identifizieren sowie das konkreten Lösen von verschiedenen wirtschaftlichen Situationen. Diese Situationen sind aber in der Realität meist sehr unterschiedlich und auch wesentlich komplexer als oben Beschrieben, was heißt dass meine Beratungsprojekte immer mit einer Aufnahmephase starten, in eine Konzeptphase übergehen und mit der Anleitung zur Umsetzung enden.

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) setzt hierbei einen ziemlich klaren Ablauf dieser 3 Phasen vorraus und definiert auch die Anforderungen an den daraus resultierenden Beratungsbericht genau:

„Konzeptionell ist eine Beratung, wenn sie der Unternehmerin bzw. dem Unternehmer Entscheidungshilfe bietet
(Hilfe zur Selbsthilfe). Dies ist dann der Fall, wenn der Berater eine Analyse im Rahmen des Beratungsauftrages durch-
führt, Schwachstellen und deren Ursachen feststellt sowie darauf aufbauend Vorschläge zur Verbesserung einschließlich
konkreter Anleitungen zur Umsetzung in die betriebliche Praxis vorlegt.“

Sie bekommen von mir also definitiv keine schwammigen, allgemeinen Aussagen wie „Das Marketing muss verbessert werden“ sondern individuell erarbeitete und konkrete Anleitungen welche in Ihrem betrieblichen Alltag voll umgesetzt werden können!

Ich bin dabei natürlich keineswegs Allwissend. Sollten ich zu konkreten Fragestellungen (z.B. technischer Art) nicht helfen können, biete ich ein gutes Netzwerk aus Experten vieler verschiedener Bereiche an und zögere auch nicht diese in ein Projekt einzubeziehen oder Ihnen direkt einen passende Beraterkollegen zu vermitteln.

Vom Konzept bis zur Durchführung, bin ich dabei an Ihrer Seite!

Für mehr Details wie Ablauf der Beratung, Anforderungen an den Beratungsbericht etc. siehe auch: Anforderungen an die Beratung und den Beratungsbericht (PDF Download)

Mit welchen Kosten muss ich Rechnen?

Eine pauschale Aussage zu den Kosten von Beratungsprojekten zu machen, ohne Details wie: Sitz, Branche, Unternehmensgröße, Umsatz und exakte Tätigkeiten zu kennen wäre absolut unprofessionell – schließlich sind Unternehmen genauso unterschiedlich wie die Menschen die in ihm arbeiten – daher biete ich die Möglichkeit eines kostenlosen telefonischen Vorgesprächs an, in diesem können genau solche Details ganz unverbindlich besprochen und geklärt werden. Kontaktieren Sie mich und wir vereinbaren einen unverbindlichen Telefontermin!

Übrigends: Meine Beratungsleistungen sind bis zu 90% Förderbar! (mehr dazu unter: Förderungen für Beratungen).

Warum vorwiegend Handwerk?

Ich habe selbst über 15 Jahre Erfahrung im Handwerk und war in international agierenden Firmen als Metallbau,- und Kunstschmiedemeister nicht nur administrativ sondern auch operativ tätig.

Ich kenne die Abläufe und Prozesse eines Handwerksbetriebes daher genau und weiß auch welche Probleme sich über die Jahre einschleichen können und dass ein Blick von außen oftmals Gold wert sein kann.

Kontaktieren Sie mich, ein offenes Gespräch ist der erste Schritt in eine (noch) erfolgreiche Zukunft!

Manuel Meya, MBA | info@meya-consulting.com

Datenschutzbeauftragter (TÜV)

 

Nicht erst mit der Einführung der DSGVO am 25.05.2018 sind Unternehmen dazu verpflichtet aktiven Datenschutz zu betreiben. Schon seit bestehen des Bundesdatenschutzgesetzes, gilt es einen verantwortungsvollen Umgang mit personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

 

Neu ist jedoch die Verpflichtung, unter Umständen einen Datenschutzbeauftragten bestellen und an die zuständige Behörde melden zu müssen, sowie umfangreiche Maßnahmen zum Datenschutz einführen zu müssen, welche in Zukunft auch regelmäßig von den Aufsichtsbehörden geprüft werden. Alleine aus Kostengründen empfiehlt es sich daher den Datenschutzbeauftragten als externen Mitarbeiter zu bestellen.

Ich besitze die fachlichen Qualifikationen und bin TÜV Zertifizierter Datenschutzbeauftragter, somit kann ich diese Aufgabe nicht nur vollständig für Ihr Unternehmen übernehmen, sondern kenne noch dazu die spezifischen Anforderungen in den Bereichen des Online-Marketings genau!

Ich bin zusätzlich auch berechtigt Vorab zu Prüfen, ob Ihr Unternehmen überhaupt Verpflichtet ist einen Datenschutzbeauftragten zu bennen, und in wie weit Sie Maßnahmen zur Umsetzung der DSGVO treffen müssen.

Schreiben Sie mir deshalb einfach und wir gehen das Thema „Datenschutz“ gemeinsam an!

 

Manuel Meya, MBA | info@meya-consulting.com

Förderungen für Beratungen (BAFA - Wirtschaftsberater)
Da ich u.a. beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) offiziell gelisteter Berater bin (um dies zu werden sind umfangreiche Qualitätsnachweise und Referenzen zu erbringen) sind meine betriebswirtschaftlichen Beratungsleistungen mit einer bis zu 90%igen Förderung vom Staat durchführbar.

Um eine Förderung erhalten zu können ist es wichtig das nicht nur der ausführende Berater bei der BAFA annerkannt ist, sondern das auch dass Unternehmen selbst, einer der Beratungsfähigen Kategorien angehört.

hierzu gibt es 3 Unternhemens-Kategorien:

  1. Jungunternehmen –> weniger als 3 Jahre auf dem Markt (bis zu 60% Förderung)
  2. Bestandsunternehmen –> Länger als 3 Jahre auf dem Markt (Bis zu 50% Förderung)
  3. Unternehmen in wirtschaftlicher Schieflage (Bis zu 90% Förderung)

Sollten Ihr Unternehmen in eine dieser Kategorien fallen, sind Sie potentiell förderfähig!

Nicht förderfähig sind dagegen z.B. Angehörige der freien Berufe (Anwälte, Steuerberater etc.) sowie Unternehmen gegen welche bereits ein Insolvenzverfahren eröffnet wurde, Gemeinnützige Vereine und Religionsgemeinschaften etc.

Die Antragsstellung für eine Förderung übernehme ich gerne für Sie und kläre auch alles weitere mit den nötigen Behörden. Sprechen Sie mich an und ich geben Ihnen gerne nähere Auskünfte über die Möglichkeiten einer Förderung.

Manuel Meya, MBA | info@meya-consulting.com

Weitere Informationen finden Sie auch unter:

http://www.bafa.de/DE/Wirtschafts_Mittelstandsfoerderung/…

Business Development | Afrika
Durch meine guten, internationalen Kontakte vor allem in Westafrika, kann ich Ihr Unternehmen mit entscheidenden Geschäftskontakten versorgen. Gerade in Nigeria und Kamerun bin ich aufgrund meiner eigenen unternehmerischen Tätigkeit im Land, sehr stark vernetzt und kann Sie bei zahlreichen Projekten unterstützen.

 

Kontaktieren Sie mich einfach und wir besprechen Ihr Vorhaben unverbindlich.

Manuel Meya, MBA | info@meya-consulting.com

Bewertungen & Hörensagen


Erfahrungen & Bewertungen zu Unternehmensberatung Manuel Meya | meya-consulting

Kontaktieren Sie uns

Schreiben Sie uns per Mail bzw. über das Kontaktformular oder rufen Sie einfach an!

info[at]meya-consulting.com

+49 (0) 7731 96 93 480

Maggistr. 5, 78224 Singen (Hohentwiel)

.

13 + 10 =